YES

Es gilt weiterhin in allen Kopfsalat-Haistudios die Regel: reinkommen & drankommen.

Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet (Antigen- oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten bei Vorlage des Schülerausweises als getestete Personen (gilt nicht innerhalb der Ferienzeiten). Kinder bis zum Schuleintritt unterliegen keiner Testpflicht.

Wir sind verpflichtet, den Status unserer Kundschaft (geimpft, genesen oder getestet) durch Vorlage des Impfstatus/Negativtests und Abgleich mit den entsprechenden Ausweispapieren zu kontrollieren.

Damit du nicht lange warten musst, geben wir bei längerer Wartezeit (mehr als 1 Stunde) Coupons aus – ausschließlich vor Ort in dem jeweiligen Hairstudio.

Alle Dienstleistungen werden ausschließlich am gewaschenen Haar gemacht. Für die Mitarbeiter*innen und unsere Kund*innen stehen Seife und Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Behandlungen „Face to Face“, bei der du deine Mund-Nasen-Schutz weiter tragen kannst – wie z. B. das Färben oder Zupfen von Augenbrauen und Wimpern – sind erlaubt.

NO

OHNE Mund-Nasen-Schutz dürfen wir dich nicht reinlassen; das Tragen ist für Dich genauso wir für unsere Friseur*innen Pflicht. Bitte bring deshalb deinen Mund-Nasen-Schutz (FFP2- oder medizinische Maske!) mit!

Aufgrund der geltenden Abstandsregelungen dürfen nicht alle Plätze im Wartebereich des Hairstudios belegt werden.

Behandlungen „Face to Face“, für die der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden muss (z.B. Bart schneiden) sind leider NICHT erlaubt.

Wir bieten auch weiterhin keine Termin-Reservierungen an.

Öffnungszeiten für unsere vier Hairstudios
Mo – Fr  9:30 – 19:00
Sa  9:30 – 16:00

© 2021 Kopfsalat Hairstudios